Pfarramt Mylau

 Startseite   Meine Ahnen   Pfarrämter   Wie forscht man?   Gästebuch   Links   Archiv   Kurioses   Medien

 
Willkommen am Pfarramt Mylau
 

as Pfarramt Mylau finden Sie mitten in der Altstadt von Mylau im Vogtland. Von der A72 Abfahrt Reichenbach kommend folgen Sie der B94 in Richtung Reichenbach bis Sie auf die B173 treffen, die rechts talaufwärts nach Reichenbach führt. Hier fahren Sie geradeaus dem Tal entlang, der B173 folgend, in Richtung Plauen nach Mylau. In der Stadtmitte treffen Sie auf die Kirche mit dem schräg gegenüberliegenden Pfarramt.
 

Die Kirche wurde von 1890 bis 1897 im neugotischen Stil erbaut. Mit dem 72 Meter in die Höhe reichenden Turm stellt die Kirche ein gewaltiges Bauwerk dar und beherrscht die gesamte Mylauer Altstadt. 
Die in der Nähe befindliche Göltzschtalbrücke bringt es sogar auf eine Höhe von 78 Metern über dem Talgrund.

Die Kirche verfügt über eine der wenigen im Vogtland vorhandenen Silbermannorgeln. Geschaffen wurde sie von Silbermann 1730/31.
Die Orgel stand schon in der alten Stadtkirche und wurde in die neue Kirche übernommen.

Wie mir bekannt ist werden auch kleine Führungen vom Seniorpfarrer  durch die Kirche gemacht.
 

An dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich für die Hilfe bedanken die mir das Pfarramt Mylau und seine Mitarbeiter bei meinen bisherigen Forschungsarbeiten zu Teil werden ließen. Alle meine Anfragen wurde spätestens nach 2 Wochen beantwortet.
 

Zuständig ist das Pfarramt für die Stadt Mylau, Obermylau und Teile von Mühlwand.
 
Evang.-Luth. Pfarramt Mylau
 Kirchplatz 4
 08499 Mylau  / Vogtland  -  Allemagne

 

Sollte Ihnen meine kleine Vorstellung gefallen haben - oder auch nicht - möchte ich Sie bitten sich in mein Computerlogbuch einzutragen. Vielen Dank für Ihr Interesse.
 

E-Mail  disclaimer  

zurück